Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

VPV beschleunigt Wechsel im Vorstand

13.12.2016 – ulrich_gauss_vpvBereits zu Jahresbeginn wird Ulrich Gauß (53) neuer Vorstandsvorsitzender der VPV Versicherungen. Der bisherige CEO Hans Bücken bleibt dem Vorstand noch bis zu seiner Pensionierung Mitte 2017 erhalten, um den Nachfolger einzuarbeiten.

Ulrich Gauß beerbt Hans Bücken zum 1. Januar 2017 vorzeitig und rückt zum Vorstandsvorsitzenden der VPV auf. Dort soll er weiterhin die Produktentwicklung sowie zusätzlich Kapitalmanagement, Unternehmensstrategie und Kommunikation der VPV führen. Vorgänger Bücken tritt hingegen einen Schritt zurück: Vorstandsmitglied für Sonderaufgaben soll er werden und Nachfolger Gauß noch bis 30. Juni 2017 zur Verfügung stehen. “Ziel des vorgezogenen Wechsel ist es, den Übergang optimal zu gestalten”, lässt die VPV verlauten.

Gauß, der neue Mann an der Spitze, ist seit 2007 bei der VPV. Als Bereichsleiter Mathematik und Verantwortlicher Aktuar trat er in das Unternehmen ein. Seit 2014 ist Gauß Vorstandsmitglied und wurde systematisch an seine neue Aufgabe herangeführt. (vwh/de)

Bild: Ulrich Gauß wird neuer CEO der VPV (Quelle: VPV)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten