Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

VGH-Chef sieht spürbare Belebung des Marktes

07.04.2014 – herrmann-kasten-150Mit Zuversicht für das eigene Geschäft und mit dem Blick auf die gesamte Assekuranz. Auf der Bilanzkonferenz äußerte VGH-Vorstandsvorsitzende Hermann Kasten seine Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr: “Die deutsche Wirtschaft befindet sich am Beginn eines Aufschwungs, der sich in diesem Jahr spürbar beleben soll. Wachsender Optimismus wird die Investitionen beflügeln – und damit wird auch die Nachfrage nach Versicherungsschutz steigen.“

Von der anstehenden gesetzlichen Korrektur zur Kundenbeteiligung an den Bewertungsreserven erwarten die deutschen Lebensversicherer, dass im Sinne der Generationengerechtigkeit alle Versicherten – und nicht nur ein Teil der Kunden – gut durch die Niedrigzinsphase gebracht werden. Damit die Gesamtheit der Versichertengemeinschaft weiterhin von langfristig planbaren Kapitalerträgen profitiert, muss der Gesetzgeber Sorge dafür tragen, dass die Lebensversicherer ihre sozialpolitisch gewollte Aufgabe auch künftig erfüllen können. Durch den Ausgang der Bundestagswahl und die Agenda der Großen Koalition sind laut Pressemitteilung mittelfristig sichere gesundheitspolitische Rahmenbedingungen für die Private Krankenversicherung gewährleistet.

Foto: VGH-Vorstandschef Hermann Kasten sieht die Deutsche Wirtschaft am Beginn eines Aufschwungs (Quelle: vgh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten