Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Versicherer: Gewährleister von Zukunft einer europäischen Wertegemeinschaft

05.08.2015 – Solte_DirkDas Ziel einer vollendeten europäischen Wirtschaft-, Währungs- und Fiskalunion ist visionär, sagt Dirk Solte vom Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung in Ulm. Ein tragfähiger Weg in eine nachhaltige Zukunft tangiere signifikant die Chancen und die Rolle der Versicherungswirtschaft.

Versicherer als “Gewährleister von Zukunft”, hätten eine besondere Gestaltungsverantwortung, schreibt Dirk Solte in seinem aktuellen Beitrag für das Business- und Managementmagazin Versicherungswirtschaft. “Daraus wäre zu folgern: Die aktive Partizipation an der Gestaltung gesellschaftlicher Strukturen ist ein Imperativ ihrer Legimitation; und darüber hinaus womöglich ein Einstieg in die Versicherung von Wertschöpfungsfähigkeit insgesamt”, sagt Solte.

“Bei rechter Erdung in Markt und Gesellschaft”, erläutert er dieses in seinen Augen möglicherweise zu hoch gegriffene Zukunfts- und Branchendenken. “ist der Weg dahin aber zumindest eine Option.”

Dirk Solte zeichnet den Gemeinschaftsappell der fünf Präsidenten Jean-Claude Juncker (Kommissionspräsident), Donald Tusk (Ratspräsident), Jeroen Dijsselbloem ( Präsident der Euro-Gruppe), Mario Draghi (EZB-Präsident) und Martin Schulz (Parlamentspräsident) nach. Für ihn könnte dieser als Auslöser dienen in Richtung eines Umkehrschub für Europa als Werte- und Schicksalsgemeinschaft. (vwh/ku)

Bild: Dirk Solte, aktuell stellvertretender Vorstand des Forschungsinstitutes für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung in Ulm. (Quelle: vwh)

bestellen_vwh

Expert: Des Phoenix reparierte Flügel. Dirk Solte skizziert, was Versicherer auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft beitragen können, in VW 8/15 (Einzelbeitrag: 3,81 Euro)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten