Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

VBZV-Gatschke: Überangebot an Vermittlern

28.10.2013 – verbraucherzentrale-logo-3Lars Gatschke vom Bundesverband der Verbraucherzentralen (VBZV) sagte im Rahmen der soeben zu Ende gegangenen Deckungskonzeptmesse (DKM) in Dortmund angesichts zunehmender Regulierungen, Provisionsdeckel und IMDB II-Richtlinie: „Vermittler haben schon ganz andere Eingriffe erlebt“ und weiter: “Schon vor Einführung der Registrierungspflicht und der Bereitstellung aller Vertragsinhalte, bevor der Vertrag unterschrieben wird, sei der Untergang des Abendlandes prognostiziert worden.”

„Wir haben in Deutschland ein Überangebot an Vermittlern. Noch immer schwimmen die unprofessionellen Anbieter mit den anderen mit“, sagt er. Der vollständige Bericht in der Online-Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.  (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten