Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Uniqa mit neuem Head of Group Operations

08.04.2014 – uniqa_leyersUniqa holt mit Erik Leyers (44) einen Head of Group Operations an Bord. Der gebürtige Münchner übernahm mit 1. März 2014 die Verantwortung für die Weiterentwicklung und Koordination der Betriebsorganisation auf Gruppenebene.

“Mein Fokus wird auf der Entwicklung eines Zielbetriebsmodells für die Gruppe und der Einführung eines gruppenweiten Prozessmanagements liegen”, skizziert Leyers geplante Eckpunkte seiner Tätigkeit. Er berichtet in seiner Funktion an Thomas Münkel, Vorstandsmitglied und COO der Uniqa Group. “Mit Erik Leyers konnten wir einen ausgewiesenen Fachmann gewinnen, dessen Erfahrung uns sehr dabei helfen wird, die Uniqa 2.0 Ziele zu erreichen”, ist Münkel überzeugt.

Zuvor arbeitete der promovierte Volkswirt Leyers in leitenden Positionen bei der Allianz Gruppe, bei McKinsey, der Universität München und der Stadtsparkasse München. (vwh)

Bild:  Erik Leyers wird neuer Head of Group Operations. (Quelle: Uniqa)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten