Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Stuttgarter mit neuer bAV-Generalbevollmächtigten

11.02.2014 – Henriette-MeissnerRückwirkend zum 1. Januar 2014 hat der Vorstand der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Henriette Meissner (54) zur Generalbevollmächtigten für die betriebliche Altersversorgung (bAV) der Stuttgarter ernannt. Er hebt mit dieser Entscheidung den hohen Stellenwert hervor, den die bAV bei dem Vorsorgeversicherer einnimmt.

„Die Geschäftsleitung würdigt mit diesem Schritt den kontinuierlichen Erfolg des bAV-Bereichs, zu dem Henriette Meissner in hohem Maße beigetragen hat. Seit ihrem Unternehmenseintritt im Jahr 2005 baut sie das Geschäftsfeld der bAV konsequent aus – mit dem Ergebnis, dass sich die Stuttgarter heute mit ihren modernen bAV-Lösungen am Markt fest etabliert hat“, erklärt Frank Karsten, Vorstandsvorsitzender der Stuttgarter. „Frau Meissner gilt mittlerweile in der gesamten Branche als gefragte Expertin für alle Themen rund um die bAV“, so Frank Karsten weiter.

Der Anteil am Gesamtumsatz des Unternehmens beträgt 20,9 Prozent (Stand: 31.12.2013). Die Stuttgarter geht davon aus, dass die Bedeutung der bAV sowohl für das Unternehmen als auch insgesamt für den Altersvorsorge-Markt der Zukunft weiter zunehmen wird.

Henriette Meissner übernahm am 1. Oktober 2005 die Geschäftsführung der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH. Davor war sie in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, z.B. im Vertrieb und im Marketing der betrieblichen Altersversorgung bei der Allianz Versicherungs-AG, der Allianz Asset-Management und der DBV-Winterthur. Henriette Meissner engagiert sich in verschiedenen Arbeitskreisen und im Fachausschuss Arbeitsrecht der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (aba). Darüber hinaus unterrichtet sie als Dozentin an der FH Koblenz, der FH Kaiserslautern und an der Deutsche Makler Akademie. Sie ist Herausgeberin des Praxishandbuches „Betriebliche Altersversorgung“. 2012 hat Henriette Meissner den „Stuttgarter bAV-Preis“ ins Leben gerufen, mit dem die Stuttgarter jedes Jahr herausragende Hochschularbeiten aus dem bAV-Bereich auszeichnet.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten