Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Scor Global Life Deutschland ernennt neuen Managing Director und General Representative

04.07.2014 – scor_Kutzer_150Wie Denis Kessler am 23. Juni 2014 bekannt gegeben hat, wird Michael Kutzer zum Managing Director und General Representative der Scor Global Life Deutschland ernannt. Michael Kutzer wird am 1. Oktober 2014 in das Unternehmen eintreten. Er wird von Köln aus für die Koordination der Geschäftstätigkeit des Bereichs Leben in Deutschland zuständig sein.

Michael Kutzer (43), österreichischer Staatsbürger, hat ein Diplom in Wirtschaftsingenieurwesen des Karlsruher Instituts für Technologie. Er begann seine berufliche Laufbahn bei den Strategieberatungen Mitchell Madison Group und Mercer Management Consulting (das mittlerweile zu Oliver Wyman gehört), wobei er in erster Linie für die Finanzdienstleistungsbranche tätig war. 2001 kam er als Projektmanager für Konzernentwicklung zur Munich Re, wo er in verschiedenen Rückversicherungsbereichen internationale strategische Projekte leitete. 2007 wechselte Michael Kutzer zur Abteilung Global Life der Munich Re und wurde 2008 zum Head of Strategy der Zweigniederlassung UK Life ernannt. 2012 wurde er Abteilungsdirektor für Rückversicherung Leben bei der Deutschen Rück und gleichzeitig beim Verband öffentlicher Versicherer. (vwh)

Bild: Michael Kutzer wird zum Managing Director und General Representative der Scor Global Life Deutschland ernannt. (Quelle: Scor)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten