Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

R+V Versicherung: Vorstandsvorsitzender i.R. Peter C. von Harder wird heute 80 Jahre

10.10.2013 – Am 10. Oktober 2013 vollendet Peter C. von Harder sein 80. Lebensjahr. Von 1983 bis 1996 war er Vorstandsvorsitzender der R+V Versicherung. Der promovierte Dipl. Landwirt stand über 30 Jahre im Dienst der genossenschaftlichen Organisation. Bevor er zur R+V Versicherung kam, war er zwölf Jahre lang bei der DG Bank in Frankfurt tätig, dem Vorgängerinstitut der heutigen DZ Bank – zuletzt als Mitglied des Vorstandes.

In seiner Ära als Vorstandsvorsitzender der R+V Versicherung verdreifachte der genossenschaftliche Versicherer seine Beitragseinnahmen von 1,5 Mrd. Euro auf mehr als 4,5 Mrd. Euro. Hierzu trug auch der erfolgreiche Markteintritt in die neuen Bundesländer bei. Besonders verdient gemacht hat sich von Harder um die enge Anbindung der R+V Versicherung an die genossenschaftliche FinanzGruppe. Dazu gehörte auch die direkte Aktienbeteiligung der Volksbanken und Raiffeisenbanken an der R+V Gruppe. Ihre Holdingstruktur hat die Wiesbadener Versicherung ebenfalls dem gebürtigen Rostocker zu verdanken. Außerdem erweiterte Dr. von Harder das Leistungsspektrum von R+V und gründete die Rechtsschutz- und die Krankenversicherung als eigenständige Sparten. Während seiner aktiven Zeit engagierte sich von Harder in zahlreichen Gremien der Versicherungswirtschaft und der Genossenschaftsorganisation: Er war unter anderem Mitglied des Präsidiums des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft sowie Vorsitzender des Verbandes der Deutschen Lebensversicherungsunternehmen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten