Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Riemer: “Makler müssen flexibler sein und umdenken”

03.11.2014 – Riemer_Maklermanagement“Makler müssen sich grundsätzlich flexibler aufstellen, umdenken und sich mit alternativen Lösungen vertraut machen, um auf mögliche weitere Einschnitte vorbereitet zu sein”, sagt Jürgen Riemer, Vorstand der Maklermanagement AG zu den Auswirkungen des LVRG.

“Jeder Vertriebskanal ist vom LVRG betroffen. Es wird häufig angenommen, dass sich Vertriebskapazitäten in die Ausschließlichkeitsorganisationen verschieben werden. Das sehe ich nicht so. Makler sind nicht schlechter gestellt als Ausschließlichkeitsorganisationen”, erklärte Jürgen Riemer im Interview mit Cash-Online.

Er empfiehlt Maklern, sich frühzeitig mit dem Thema Honorarberatung auseinanderzusetzen: Man selbst plane bereits an einer Lösung, das Thema Servicegebühren auch bei laufenden Verträgen zu implementieren. (vwh)

Bildquelle: Maklermanagement AG

Link: LV-Reform: “Jeder Vertriebskanal ist betroffen” (Cash-Online)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten