Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

“Rendite bei Rentenversicherung liegt bei zwei bis drei Prozent”

15.07.2015 – Reiman-Deutsche Rentenversicherung -Die gesetzliche Rentenversicherung müsse den Vergleich mit Lebensversicherern nicht scheuen. “Die Rendite liegt längerfristig bei zwei bis drei Prozent”, sagte der Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund Axel Reiman der Osnabrücker Zeitung.

“Das ist eine durchaus verlässliche Zahl”, ist Axel Reiman von den Berechnungen  des Deutschen Rentenversicherung Bund überzeugt. “Vergleichbare Rechnungen gibt es etwa von der Stiftung Warentest oder dem Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.”

Diese Renditeaussicht ist für Reiman ein weiterer Beleg dafür, “dass sich die Rentenversicherung auch in schwierigen Zeiten als stabiler Anker erweist.” (vwh/dg)

Bild: Axel Reiman (Quelle: Deutsche Rentenversicherung Bund)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten