Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

“Regulierung bremst Erholung der Banken aus”

22.01.2016 – Schwarzman_Word_Economic_ForumStephen Schwarzman, Chef des weltweit größten Finanzinvestors Blackstone, hält nicht viel von der Arbeit von Finanzaufsichtsbehörden. “Regulierung hat die Welt gefährlicher gemacht”, sagte Schwarzman am Donnerstag beim Weltwirtschaftsforum in Davos. “Ich glaube nicht, dass es zu guten Ergebnissen führt, die Dinge einfach nur in die Hände von Regulatoren zu legen.”

Stephen Schwarzman beklagte in Davos laut dpa die ungewollten Nebenwirkungen, die verschärfte Vorgaben im Nachgang der Finanzkrise gehabt hätten. Gerade in Europa würden die Behörden die Erholung der Bankenbranche ausbremsen.

Während in den USA die Behörden in den Augen Schwarzmans gute Arbeit geleistet hätten, sieht er Europa hinsichtlich der Regulierung gespalten. (vwh/ku)

Bild: Blackstone-Chef Stephen Schwarzman (Quelle: World Econonmic Forum www.swiss-image.ch/Photo by Remy Steinegger)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten