Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

“Quantensprung für Cyber-Security”

20.03.2015 – Die neuen Richtlinien der VdS Schadenverhütung zur Cybersicherheit “stellt sowohl für die kleineren und mittleren Unternehmen als auch die Versicherungswirtschaft den entscheidenden Quantensprung dar”, sagte Achim Fischer-Erdsiek vom Verband Deutscher Versicherungs-Makler (VDMV).

So habe der Mittelstand nun ein Instrument, mit dem das Cyber-Risiko so reduziert werden könne, “für das zukünftig breitflächig Versicherungsschutz angeboten werden kann”, so Fischer-Erdsiek auf der Cebit.

VdS-Geschäftsführer Robert Reinermann ergänzte, man sei “über die Resonanz auf unsere Richtlinien positiv überrascht”. Die VdS Schadenverhütung hatte im Vorfeld der Cebit ein einheitliches Prüfverfahren entwickelt, welches die IT-Sicherheit eines Unternehmens nach festen Kriterien auditieren und zertifizieren soll. (vwh/td)

Link: VdS will Standard für Cyber-Policen etablieren (Tagesreport vom 03.02.2015)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten