Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

PKV-Chef Leienbach: “Achtung Babyboomer”

18.11.2013 – leienbach-150Auf das Phänomen der Babyboomer macht der Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) in Deutschland, Volker Leienbach, im neuen Magazin PKV publik aufmerksam: “Die Gesundheitspolitik wird eine zentrale Rolle in der kommenden Legislaturperiode spielen. Die neue Bundesregierung steht dabei vor gewaltigen Herausforderungen”.

Die Lösung des Babyboomer-Problems z.B.: Eine große Zahl an Beitragszahlern stützt zur Zeit die sozialen Versorgungssysteme, doch was, wenn die selber versorgt werden müssen, fragt der Verbandsvorsitzende nicht nur rhetorisch, sondern ganz konkret an die Politik in Berlin gerichtet? Gleichzeitig signalisiert Leienbach auch eine sozialpolitische Verantwortung seiner Organisation wenn er sagt: “Die PKV-Branche ist bereit, bei einer Fortentwicklung des Gesundheitssystems mehr Verantwortung zu übernehmen und mehr Menschen sowie Leistungen zukunftsfest mit Kapitaldeckung abzusichern. Im Interesse der zukünftigen Generationen. Jetzt muss seine Botschaft nur noch gehört werden, von den Gesundheitspolitikern der zukünftigen großen Koalition.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten