Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Petmecky verlässt Vorstand der Signal Iduna

26.05.2015 – michael_petmecky_signalidunaMichael Petmecky (62) wird zum 1. Juli 2015 altersbedingt aus dem Vorstand der Signal Iduna Gruppe ausscheiden. Die Nachfolge des gebürtigen Dortmunders soll Vorstandsmitglied Markus Warg übernehmen. Petmecky verantwortete seit 1999 die Softwareentwicklung, den Hardwarebetrieb, die Datensicherheit, Betriebsorganisation und Haustechnik. Zudem war er für die allgemeine Verwaltung, das Inkasso und die Service-Center zuständig.

Neben seiner Tätigkeit für die Signal Iduna engagierte sich Petmecky überbetrieblich unter anderem in verschiedenen Gremien des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft, des Verbandes der privaten Krankenversicherung und beim Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft sowie im Vorstand der Theater- und Konzertfreunde Dortmund. (vwh/td)

Bild: Michael Petmecky verlässt die Signal Iduna nach 16 Jahren. (Quelle: Signal Iduna)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten