Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Offiziell: Schmallenbach wird neuer Chef der AachenMünchener

27.04.2015 – christoph_schmallenbach_vwNun ist es offiziell: Christoph Schmallenbach wird zum 1. Mai 2015 neuer Vorstandsvorsitzender AachenMünchener. Er soll Michael Westkamp nachfolgen, der nach 37 Jahren in den Ruhestand tritt. Dies teilte die Generali am Freitag mit. Bereits vor einigen Tagen spekulierten Medienberichte über die Personalie.

“Christoph Schmallenbach ist ein erfahrener Manager mit einem großen Netzwerk in der gesamten Gruppe, der über umfassende Kenntnisse und ein gutes Verständnis des exklusiven Vertriebspartners der AachenMünchener, der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG), verfügt”, sagte Generali-Chef Giovanni Liverani. Schmallenbach sei “der richtige Mann, diese außerordentlich erfolgreiche strategische Partnerschaft in den Bereichen Leben und Komposit für die Generali Gruppe fortzusetzen und die AachenMünchener noch stärker auf die Bedürfnisse und Erwartungen ihrer Kunden und Vermögensberater auszurichten”.

Wie der Versicherer weiter mitteilte, soll Rainer Sommer zum 1. Mai 2015 als Nachfolger Schmallenbachs neuer Chief Operating Officer, Chief Information Officer der Generali Deutschland Holding und Vorsitzender der Geschäftsführung der Generali Deutschland Informatik Services werden. “Mit Rainer Sommer als unserem neuen COO konnten wir einen Manager mit einer einzigartigen Kombination internationaler Versicherungsexpertise und Erfahrung in der digitalen Transformation gewinnen”, sagte Liverani. (vwh/td)

Bild: Christoph Schmallenbach wird neuer Vorstandschef der AachenMünchener (Quelle: vwh)

Link: Schmallenbach soll neuer Chef der Aachen Münchener werden (Tagesreport vom 17.04.2015)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten