Versicherungswirtschaft-heute
Samstag
10.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Neuer Vorstand der Schwäbisch Hall

20.10.2016 – peter_magel_schwaebischhallPeter Magel ist vom Aufsichtsrat der Bausparkasse Schwäbisch Hall in den Vorstand der größten deutschen Bausparkasse berufen worden. Der 54-Jährige wird sein Amt nach Unternehmensangaben voraussichtlich zum 1. September 2017 antreten und soll künftig das Vertriebsressort verantworten. Magel folgt damit Gerhard Hinterberger (62) nach, der Ende 2017 in den Ruhestand gehen wird.

Peter Magel ist gebürtiger Mainzer und ist derzeit Vorstandsvorsitzender der LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg, wo er das Vertriebs-Ressort verantwortet und unter anderem für Unternehmensentwicklung, Kommunikation und Interne Revision zuständig ist.

Seine berufliche Laufbahn begann der Volljurist und Bankkaufmann im Jahr 1995 bei der Allianz Dresdner Bausparkasse, wo er in verschiedenen Funktionen tätig war. 2008 wechselte Magel zur LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein Hamburg wo er seit 2009 den Vorstandsvorsitz inne hat. (vwh/td)

Bild: Peter Magel, künftiger Vertriebsvorstand der Schwäbisch Hall (Quelle: Schwäbisch Hall)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten