Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Neuer stellvertretender Vorstandschef der Alten Leipziger-Hallesche

09.12.2015 – christoph_bohn_alteleipzigerChristoph Bohn ist vom Aufsichtsrat der Alten Leipziger-Hallesche zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden berufen worden. Er gehört bereits seit 2007 dem Vorstand des Versicherers an und soll nach Unternehmensangaben auch weiterhin die konzernübergreifenden Bereiche Personal, Betriebsorganisation und IT verantworten.

Zudem wurde Jürgen Bierbaum (48) zum stellvertretenden Vorstandsmitglied berufen. Er folgt zum Jahreswechsel Reinhard Kunz (64) nach, der in den Ruhestand gehen wird.

Der Humanmediziner Bierbaum arbeitete nach seinem Studium zunächst für die Bankgesellschaft Berlin AG. Von 2003 bis 2011 war Bierbaum in verschiedenen Funktionen für die Allianz Lebensversicherung-AG in Stuttgart tätig.

2011 wechselte er zur Alten Leipziger, wo er 2012 die Leitung des Zentralbereiches “Aktuariat und Versicherungstechnik” übernahm. Gleichzeitig wurde er zum Verantwortlichen Aktuar der Alte Leipziger Lebensversicherung, der Alte Leipziger Pensionskasse und des Pensionsfonds ernannt. (vwh/td)

Bild: Christoph Bohn, neuer stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Alten Leipziger-Hallesche (Quelle: Alte Leipziger)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten