Versicherungswirtschaft-heute
Mittwoch
07.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Neuer Chef der öffentlichen Versicherer

28.10.2016 – ulrich_kasten_vghHermann Kasten (60) ist am Donnerstag von der Mitgliederversammlung des Verbands öffentlicher Versicherer zum neuen Vorsitzenden des Verwaltungsrats und damit zum Verbandsvorsitzenden gewählt worden. Der Vorstandschef der VGH Versicherungen löst damit Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl (60) ab, der nicht erneut für das Amt kandidierte.

Kasten ist seit 2012 Mitglied im Verwaltungsrat des Verbands öffentlicher Versicherer und war zuletzt stellvertretender Verbandsvorsitzender. Diese Funktion übernimmt künftig Wolfgang Breuer (54), Vorstandsvorsitzender der Provinzial NordWest.

“In der Amtszeit von Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl haben sich die öffentlichen Versicherer und die Sparkassen-Finanzgruppe weiter angenähert. So sind die Öffentlichen seit 2014 mit einem Berliner Büro in unmittelbarer Nähe des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands präsent. Zugleich hat er die Neuausrichtung des Verbands vorangetrieben und unter seiner Ägide wurde unter anderem die Interessenvertretung der öffentlichen Versicherer als neue Funktion im Verband etabliert”, würdigte Kasten die Arbeit seines Vorgängers. (vwh/td)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten