Versicherungswirtschaft-heute
Montag
05.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Neuer Chef bei der der Europ Assistance

14.10.2016 – PeterGeorgi_-EuropAssistancePeter Georgi (49) wurde vom Aufsichtsrat der Europ Assistance Versicherungs-AG zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Er folgt damit auf Josef Woerner, der künftig als Regional Vice President Western Europe neue strategische Aufgaben in der Europ Assistance Gruppe übernehmen wird.

“Wir wollen in den nächsten vier Jahren im Rahmen der weltweiten Unternehmensstrategie unsere Serviceorientierung weiter ausbauen und zukünftig verstärkt die Digitalisierung unserer Dienstleistungen vorantreiben”, unterstrich Georgi. Als Teil der Generali Gruppe habe Europ Assistance in Deutschland enormes Potential.

Peter Georgi ist Betriebswirt (VWA). Er blickt auf eine langjährige internationale Karriere mit Führungserfahrung in der Versicherungs- und Bankenbranche zurück. Seine berufliche Laufbahn startete er 1996 bei der Citiversicherung AG als Projektmanager. Anschließend bekleidete er bei der Citibank unterschiedliche nationale und internationale Führungsfunktionen in den Bereichen Strategie, Kooperationsmanagement, Vertrieb/Marketing und Betrieb. Seit 2007 ist Georgi in der Generali Gruppe tätig.

Bei der Advocard Rechtsschutzversicherung AG, der Central Krankenversicherung AG und der Envivas Krankenversicherung AG hatte er verschiedene leitende Positionen inne. Zuletzt war er bei der Generali Deutschland AG als Country Head Customer Management & Marketing, CMO verantwortlich. (vwh/wo)

Bild: Peter Georgi (Quellle: Europ Assistance)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten