Versicherungswirtschaft-heute
Mittwoch
07.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Neuer CEO des Allianz-Agrarversicherers

25.10.2016 – peter_buchhierl_allianzPeter Buchhierl (57) ist zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Münchener und Magdeburger Agrarversicherung berufen worden. Er folgt damit Olav Bogenrieder (62) nach, der sein Mandat zum 31. Dezember 2016 niederlegen wird. Der Diplom-Betriebswirt Buchhierl ist derzeit Fachbereichsleiter Firmen Sach / Technische Versicherungen und Transport bei der Allianz Versicherungs-AG.

Der künftige Vorstandschef ist seit 1988 für die Allianz tätig. Buchhierl verantwortete als Fachbereichsleiter zehn Jahre lang das Firmen Kraftgeschäft bei der Allianz Versicherungs-AG. 2014 übernahm er schließlich den Fachbereich Firmen Sach / Technische Versicherungen und Transport.

Bogenrieder war über 35 Jahren für die Allianz tätig. Der Diplom-Ökonom begann seine Karriere 1980 bei der Frankfurter Allianz und verantwortete bei der Allianz Versicherungs-AG über 20 Jahre den Fachbereich Firmen Sach / Technische Versicherungen und Transport. 2014 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden der Münchener und Magdeburger Agrarversicherung berufen.

“Herr Bogenrieder hat wesentlich dazu beigetragen, dass sich die Münchener und Magdeburger Agrarversicherung AG zu einem Unternehmen mit überdurchschnittlichem Wachstum bei nachhaltig positiver Rentabilität entwickelt hat”, kommentiert Jens Lison, Aufsichtsratsvorsitzender der Münchener und Magdeburger Agrarversicherung, die Personalentscheidung. (vwh/td)

Bild: Peter Buchhierl, künftiger Vorstandschef der Münchener und Magdeburger Agrarversicherung (Quelle: Allianz)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten