Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Neuer Allianz-Vorstand für Maklergeschäft

11.05.2016 – rolf_wiswesser_allianzRolf Wiswesser (52) wurde vom Aufsichtsrat in den Vorstand der Allianz Deutschland berufen. Er soll künftig die Verantwortung für das Maklergeschäft in der Schaden- und Unfallversicherung übernehmen. Wiswesser folgt Markus Hofmann (50), der die Allianz verlassen wird. Die Berufung in den Vorstand erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung durch die Bafin.

“Ich freue mich, dass wir mit Rolf Wiswesser einen ausgewiesenen Experten für die Leitung dieses wichtigen Geschäftsfelds gewonnen haben. Er verfügt über langjährige Erfahrungen und exzellente Kenntnisse im Versicherungsmarkt”, kommentiert Joachim Müller, Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherungs-AG, die Personalentscheidung. (vwh/td)

Bild: Rolf Wiswesser, neuer Allianz-Vorstand für das das Maklergeschäft in der Schaden- und Unfallversicherung (Quelle: Allianz)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten