Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Neue Geschäftsführung bei der DAV

02.04.2015 – Die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) hat den bisherigen Alleingeschäftsführer Michael Steinmetz mit Wirkung zum 1. April 2015 zum Hauptgeschäftsführer ernannt. Außerdem wurde Birgit Kaiser als Leiterin der Abteilung “Grundlagen und aktuarielle Facharbeit” in die Geschäftsführung berufen. Ebenfalls neu berufen wurde Hennig Wergen.

Steinmetz fungiert seit 2003 als alleiniger Geschäftsführer der DAV. Der Diplom-Kaufmann war zuvor im Kommunikationsbereich für den Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken tätig. Kaiser begann ihre berufliche Tätigkeit bei der DAV als Gremienreferentin. Die Diplom-Mathemarikerin soll nach Angaben der DAV weiter die aktuarielle Arbeit und die Kommunikationsaktivitäten verantworten.

dav_geschaeftsfuehrung

Wergen war bei der DAV bislang als Leiter der Akademie für das Tagesgeschäft verantwortlich. Er folgt Martin Balleer nach, der auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsleitung ausgeschieden ist. “Herr Steinmetz und Frau Kaiser haben in den vergangenen Jahren maßgeblich dazu beigetragen, dass die DAV heute eine der renommiertesten Aktuarvereinigungen weltweit ist”, sagte Rainer Fürhaupter, Vorstandsvorsitzender der DAV. (vwh/td)

Bild: Hauptgeschäftsführer Michael Steinmetz, Geschäftsführerin Birgit Kaiser und Henning Wergen (v.l.n.r.) (Quelle: DAV)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten