Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

“Moral in unserer Gesellschaft sinkt”

29.06.2015 – Betrug_Rike_pixelio“Die Moral in unserer Gesellschaft sinkt leider immer weiter”, beklagt Timo Heitmann, Schadenregulierer bei der Gothaer im Interview mit dem Beratermagazin Value. Vor allem die Anonymität im Internet erleichtere es den Menschen “unehrlich zu sein”, ergänzt der Versicherungskaufmann und Darsteller in der RTL-Fernsehserie “Versicherungsdetektive”.

So herrsche vielfach die “Meinung vor, dass die Versicherung immer nur kostet und im Ernstfall nicht zahlt”. Vielmehr müsse den Menschen vermittelt werden, dass diese “immer für sie da ist und ihnen dadurch Sicherheit gibt, dass sie die Risiken des Lebens abdeckt”, erläutert Heitmann.

Dabei seien die Indizien, die für einen Betrugsversuch sprechen, “extrem vielschichtig”. So könne dies die “Beziehung der Beteiligten untereinander und das Auftreten der Beteiligten beim Ortstermin sein”, erklärt der Gothaer-Experte: “Die Körpersprache passt dann oft nicht zum Gesagten”. Daher sei der Kampf gegen den Versicherungsbetrug die “Pflicht” eines Versicherers, “um Kundenprämien bestmöglich zu schützen und der Kriminalität angemessen zu begegnen”. (vwh/td)

Bildquelle: Rike / pixelio.de

bestellen_vwh

Expert: “Die Moral in unserer Gesellschaft sinkt, in Value 3/15 (Einzelartikel zu 3,81 Euro)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten