Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Messemer verlässt Ergo zum Jahresende

24.06.2016 – jochen_messemer_ergoJochen Messemer (50), im Ergo-Vorstand verantwortlich für das internationale Geschäft, wird den Konzern zum Jahresende verlassen. Die Trennung erfolge “im besten gegenseitigen Einvernehmen”, teilte der Versicherer am Donnerstag mit. Ein Nachfolger steht bislang noch nicht fest. Der promovierte Volkswirt Messemer wurde 2004 in den Vorstand der DKV Deutsche Krankenversicherung und 2008 in den Vorstand der Gruppe berufen.

2009 übernahm Messemer zusätzlich den Vorstandsvorsitz der Ergo International. In seine Amtszeit fällt unter anderem der Ausbau der Geschäftsaktivitäten in den südostasiatischen Märkten. Dazu zählen neben dem Aufbau von Joint Ventures in Indien und China auch der Erwerb weiterer Beteiligungen in Vietnam, Singapur und Thailand. “Er hat den Ausbau unseres internationalen Geschäfts maßgeblich vorangetrieben und erfolgreich die Weichen für weiteres Wachstum gestellt”, kommentierte Ergo-Vorstandschef Markus Rieß die Personalentscheidung. (vwh/td)

Bild: Jochen Messemer (Quelle: Ergo)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten