Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Matthias Müller verstärkt Geschäftsführung der Universal-Investment

17.04.2015 – matthias_mueller_universalMatthias Müller wird die Geschäftsführung von Universal-Investment-Luxembourg verstärken. Wie das Unternehmen mitteilte, soll der 45-Jährige die Themen Risikocontrolling, Compliance und Fondsadministration verantworten. Der Betriebswirt gehört dem Unternehmen bereits seit 2014 an und leitete bislang das Risikocontrolling am Luxemburger Standort.

“Wir freuen uns, dass wir mit Matthias Müller einen Experten aus den eigenen Reihen für diese Funktion gewinnen konnten. Er wird unser Unternehmen auch dank seiner langjährigen Erfahrung als Risikomanager weiter nach vorne bringen”, sagte Stefan Rockel, Geschäftsführer von Universal-Investment und Universal-Investment-Luxembourg. Die luxemburgische Tochter des Finanzdienstleisters verwaltet derzeit ein Vermögen über 20,7 Mrd. Euro. (vwh/td)

Bild: Matthias Müller (Quelle: Universal-Investment)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten