Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Mark Carney: Governor der Bank of England und Chairman des FSB

22.07.2013 – carneyMit der Klassifizierung der Allianz SE und acht weiterer Versicherungskonzerne als „systemrelevant“ richtet sich der Blick dieser Tage auf das in Basel beheimatete Aufsichtsgremium den FSB (Financial Stability Board). Den Vorsitz führt Mark Carney, seines Zeichens seit dem 1. Juli auch Governor der Bank of England. Die Klassifizierung der neun internationalen Versicherer als „systemrelevant“ sei nur ein erster Schritt zur Kontrolle der Finanzmärkte denn: „Diesen Maßnahmen wird ein stärkeres regulatorisches Rahmenwerk für die Aufsicht über alle international tätigen Versicherer folgen“, so Mark Carney in einem ersten Statement (s. POLITICS).

Foto: World Economic Forum

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten