Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Kunden müssen Spaß bei Online-Portalen haben

15.08.2013 – vollertImmer mehr Kunden informieren sich im Internet über Versicherungen. Aus Sicht von Alexander Vollert kommt daher „dem Design und der Funktionalität unserer technischen Plattformen eine immer größere Bedeutung zu“. Die Online-Portale seien häufig der erste Kontakt mit dem Versicherer, so der Vorstand Betriebsorganisation und IT bei Allianz Deutschland, in der aktuellen Ausgabe der Versicherungswirtschaft.

„Auch und gerade deshalb müssen wir die Anforderungen der Kunden im Hinblick auf Transparenz, Übersichtlichkeit, Einfachheit, Verfügbarkeit und sogar Spaß bei der Bedienung erfüllen“, sagt Vollert.

Ansprechende und funktionale Online-Plattformen sind außerdem hilfreich für die Vertreter. Diese unterstützten die Vermittler „in einem ganzheitlichen Beratungsansatz durch die gleichen Designelemente und einem interaktiven Vorgehen mit dem Kunden“, berichtet Vollert. Die Software erzeuge eine deutlich bessere Wahrnehmung beim Kunden und helfe am Ende auch, Kundenbindung und Cross-Selling zu erhöhen, ist er überzeugt.

Foto: Alexander Vollert, Vorstand Betriebsorganisation und IT Allianz Deutschland (Quelle: Allianz)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten