Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Köpfe ohne Schlips

09.10.2013 – krawatten_gestreift_3farbig_rahmen_160Der Trend kam mit der Finanzkrise: Seit ein paar Jahren sind die Krawattenverkäufe dramatisch eingebrochen, Rückgänge um fast 40 Prozent musste die Branche der Seidenschneider hinnehmen wie das Finanzmagazin Cash meldet. In den Unternehmen hat das zu einem besonderen Trend des “Casual business” geführt.

Von einem Umbruch zu sprechen, ist vielleicht ein wenig früh. Casual Fridays sind schon seit geraumer Zeit en vogue, doch diesmal geht es an die Substanz. Der Trend zur Lockerheit erreicht die Führungsebene: Sobald der Kunde oder Geschäftskontakt gegangen ist, entledigt man sich des Binders, oberster Knopf gelockert. Doch kein Trend ohne Gegentrend. Ersetzt wird der Schlips zunehmend vom farbig akzentuierten Einstecktuch oder gar dem Halstuch. Das wirkt lässig und elegant zugleich, bietet mehr Luft am Kragen und wahrt dennoch die Form.

Foto: Nicht “out” aber auf dem Rückzug: Die klassiche Krawatte (Quelle: otto)

Link: Oben ohne wird immer beliebter

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten