Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Klaus Wiener wird Chefvolkswirt des GDV

02.09.2015 – klaus_wiener_gdvKlaus Wiener wird neues Mitglied der Geschäftsführung und Chefvolkswirt des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Wie der GDV mitteilte, soll der 53-Jährige ab dem 1. Dezember 2015 den neu geschaffenen Geschäftsbereich Volkswirtschaft und Finanzmärkte (Economics and Financial Markets) leiten, dem im Kern die Abteilungen Volkswirtschaft und Kapitalanlagen angehören.

Als Mitglied der Geschäftsführung soll Wiener vor allem die Rolle der Versicherungswirtschaft für die gesamte Wirtschaft und die Rolle der Branche als Investor vertreten. Der promovierte Volkswirt kommt von der Assicurazioni Generali, wo er zuletzt den Bereich Tactical Asset Allocation leitete. Dort übte er auch die Funktion des Chefvolkswirts im Asset Management der Generali Gruppe aus.

“Wir freuen uns sehr, mit Klaus Wiener einen Fachmann gefunden zu haben, der die Herausforderungen der Branche seit langem aus der Praxis kennt und gleichzeitig in der Lage ist, komplizierte ökonomische Zusammenhänge in allgemein verständlicher Weise zu erklären”, sagte der Vorsitzende der GDV-Hauptgeschäftsführung, Jörg von Fürstenwerth. (vwh/td)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten