Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Impulse für betriebliches Gesundheitsmanagement

28.04.2016 – Gold_AGVVon AGV-Verbandsgeschäftsführer Michael Gold. Die Gesundheit ihrer Mitarbeiter ist den Versicherern als Arbeitgeber ein großes Anliegen. Die demografische Entwicklung, eine alternde Belegschaft sowie daraus resultierende Veränderungsprozesse erfordern einen bewussten Blick auf das Thema Gesundheit. Gut zwei Drittel der Versicherer praktizieren aus diesem Grunde bereits ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Die restlichen planen bzw. führen ein solches gerade ein.

Der AGV berät und informiert seine Mitglieder seit rund zehn Jahren zum BGM. Parallel hierzu wurde das Thema Gesundheit auf diversen Personalleitertagungen, Sonderveranstaltungen und Workshops vielseitig sowie konstruktiv diskutiert.

Mit dem 1. AGV-Gesundheitsforum bieten wir unseren Mitgliedern nunmehr ein neues Veranstaltungsformat, um die Vernetzung und den Austausch der hausinternen BGM-Verantwortlichen kontinuierlich weiter zu fördern.

Das breit gefächerte Themenspektrum des 1. AGV-Gesundheitsforums reicht dabei von Fehlzeiten- und Zusammenhangsanalysen über das Thema Gesundheit und Führung sowie Change-Prozesse bis hin zu allen denkbaren praktischen Erfahrungen mit dem BGM. Abgerundet wird das Programm durch einen Blick auf die Angestellten des privaten Bankgewerbes und deren Sicht auf das Thema Arbeit und Gesundheit.

Das Forum soll den Teilnehmern neue Impulse und Anregungen für ihre eigenen Gesundheitsprojekte geben – getreu nach dem Motto “man muss das Rad nicht immer selbst neu erfinden”. (vwh/td)

Bild: AGV-Verbandsgeschäftsführer Michael Gold eröffnet heute das erste Gesundheitsforum des AGV. (Quelle: AGV)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten