Versicherungswirtschaft-heute
Samstag
03.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Hopfgartner übernimmt Leitung der Landesdirektion Wien

19.10.2016 – Wien-Donaufeld_Petra Dirscherl_pixelio.deZum 1. Januar 2017 übernimmt Gerhard Hopfgartner (43) die Leitung der Landesdirektion Wien bei der Wiener Städtische Versicherung. Er war zuvor Vorstandsmitglied der Skandia Austria Holding AG. Karin Kafesie (44) übernimmt zudem nach Unternehmensangaben die bislang vakante Position der Marketingleiterin.

“Gerhard Hopfgartner bringt die besten Voraussetzungen für die Funktion als Landesdirektor für Wien mit. Langjährige Erfahrung im Versicherungsgeschäft, gepaart mit Innovationsfreude und Zielstrebigkeit, zeichnen ihn aus. Ich bin fest davon überzeugt, dass sich die Wiener Städtische in der Bundeshauptstadt unter seiner Führung weiter erfolgreich entwickeln wird”, kommentiert Robert Lasshofer, Generaldirektor der Wiener Städtischen Versicherung, die Personalentscheidung.

“Ich freue mich sehr darauf, mit einem tollen Team die weitere Entwicklung der Landesdirektion Wien gestalten zu können. Mein Ziel ist es, die Kundenzufriedenheit weiter zu erhöhen und so die Position der Wiener Städtischen als Marktführer in Wien konsequent auszubauen”, ergänzt Hopfgartner.

Die Wiener Städtische hält nach eigenen Aussagen in Wien mit einem Marktanteil von mehr als 20 Prozent den ersten Marktrang unter den regional tätigen Versicherern. Insgesamt 550 Mitarbeiter betreuen rund 350.000 Kunden in sieben Kundenservicestellen. Die nach dem Wechsel vakante Marketingleitung wird zum 1. Januar 2017 Karin Kafesie übernehmen. Sie bringt über 15 Jahre Branchenexpertise mit. (vwh/mv)

Bild: Wiener Donaufeld. (Quelle: Petra Dirscherl)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten