Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

@home mit Ulrich Mitzlaff, Zurich Deutschland

25.01.2016 – ulrich_mitzlaff_zurichDiejenigen, die den digitalen Wandel mitgestalten, zeigt VWheute in der Serie “@home” aus der Perspektive ihres zentralen Arbeitsgerätes. Ulrich Mitzlaff ist Chief Operating Officer Life bei der Zurich Gruppe in Deutschland und leitet in Zusammenarbeit mit seinem Vorstandskollegen Horst Nussbaumer, Chief Operating Officer General Insurance, den neu gegründeten Competence-Hub Digitalisierung bei Zurich.

VWheute: Welches ist Ihre Lieblings-App beruflich?

Ulrich Mitzlaff: Bloomberg Business – die Entwicklung an den Kapitalmärkten ist für uns in der Lebensversicherung von fundamentaler Bedeutung und sehr relevant für unsere täglichen Entscheidungen. Bloomberg gibt eine schnelle und rasche Übersicht.

VWheute: Welches ist Ihre Lieblings-App privat?

Ulrich Mitzlaff: Kicker Sportmagazin. Fußball war und ist als Aktiver und Zuschauer meine große private Leidenschaft und nicht umsonst “die wichtigste Nebensache der Welt”!

homescreen_ulrich_mitzlaff_zurich

VWheute: Welches ist aktuell Ihr Projekt Nummer Eins?

Ulrich Mitzlaff: Die Digitalisierung unserer Kunden- und Vertriebsinteraktionen und -servcies. Dies ist für beide wesentlichen Aspekte unser Geschäftsentwicklung notwendig: Standardisierung und Automatisierung helfen uns, die Kosten zu senken. Gleichzeitig schaffen sie uns gleichzeitig monetäre und kapazitäre Freiräume, um unsere Kunden und Vertriebe individuell betreuen und mit exzellenten Services versorgen zu können, wenn es wirklich zählt – zum Beispiel im Underwriting und im Leistungsfall.

VWheute: Was gibt es in fünf Jahren in der Branche, was es heute noch nicht gibt?

Ulrich Mitzlaff: Sichtbare Fortschritte in der digitalen Transformation. Unsere Wertschöpfungskette wird sich verändern. Wie sie in Zukunft aussehen wird, werden wir als Branche nur vollständig verstehen und nutzbar machen können, wenn wir die Digitalisierung sehr konsequent aus Kundensicht betrachten und vorantreiben. Omnikanal, Internet of Things und veränderte Kundenansprüche und -erwartungen werden unsere Branche revolutionieren.

Die Fragen stellte VWheute-Redakteur Rafael Kurz.

Bild: Ulrich Mitzlaff ist Chief Operating Officer Life bei der Zurich Deutschland. (Quelle: Zurich)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten