Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Holger Geyer wird neuer COO der BNP Paribas Cardif

27.01.2014 – holger-geyerSeit 15. Januar leitet Holger Geyer die operativen Geschäfte bei BNP Paribas Cardif in Deutschland. Das neue Geschäftsleitungs-Mitglied verantwortet die Abteilungen Allgemeine Verwaltung, Bestand, Leistung, Medizin, Serviceteam, Be­schwerde-, Prozessmanagement, Einkauf und IT.

Der 41-jährige war zuletzt Leiter für Planung und Finanzen bei Itergo, dem IT-Dienstleister der Ergo Versicherung. Davor bekleidete Geyer verschiedene Postionen bei Ergo, darunter auch viereinhalb Jahre die des Geschäftsleiters Operations bei Ergo Daum Direct in Südkorea. Seine Karriere begann er als Versicherungskaufmann bei Gerling. Geyer studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre in Köln und Barcelona, wo er auch ein MBA-Programm abschloss. Nach dem Studium arbeitete Geyer für die Unter­nehmensberatung KPMG.

Die Geschäftsleitung von BNP Paribas Cardif in Deutschland besteht aus fünf Personen. Neben dem Hauptbevollmächtigten David Furtwängler, Vertriebsleiter Jürgen Schlensog und David Antonetti, der das Finanz- und Risikomanagement leitet, gehören ihr COO Holger Geyer und Markus Benke an, der als General Secretary die Bereiche Recht und Personal verantwortet. (vwh)

Foto: Holger Geyer leitet die operativen Geschäfte bei BNP Paribas Cardif in Deutschland.(Quelle: BNP Paribas Cardif)

Link: Holger Geyer wird neuer COO der BNP Paribas Cardif

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten