Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Hilka verlässt AGI

19.01.2016 – Andreas Hilka (48), bislang Managing Director und Head of Pensions bei Allianz Global Investors (AGI), hat das Unternehmen zum Jahresende 2015 verlassen. Wie das Magazin Leiter-bAV berichtet, wolle der Kapitalmarktexperte seine weiteren beruflichen Pläne noch nicht weiter konkretisieren. Hilka war seit Juli 2011 für AGI tätig.

Zuvor war Hilka laut Leiter-bAV für die Credit Suisse Gruppe in Frankfurt tätig, wo er zuletzt die Position des “Head of Multi-Asset-Class Solutions für Österreich, Deutschland, Luxemburg und Polen” sowie des “Head of Pension Solutions EMEA” innehatte.

Die Allianz Global Investors gab laut LbAV an, dass derzeit noch kein Nachfolger für Hilkas Position nominiert worden sei. Die operative Verantwortung für den Bereich nehme derzeit Tobias Pross, Head of EMEA bei AllianzGI, wahr. (vwh/td)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten