Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Heinrich Ostrop wird 90

22.01.2015 – OstropHeinrich Ostrop, ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der LVM Versicherung, begeht heute seinen 90. Geburtstag. 1975 wurde Heinrich Ostrop Aufsichtsratsmitglied der LVM Versicherung, dessen Vorsitz er 1978 übernahm und bis 2002 inne hatte. In seiner Aufsichtsratstätigkeit wuchsen die Beitragseinnahmen des Unternehmens um das Zehnfache und die Kapitalanlagen sogar um das Zwanzigfache.

In Olfen geboren hat sich Heinrich Ostrop nach landwirtschaftlicher Berufsausbildung und als Diözesanreferent der Landjugend im Bistum Münster der Politik verschrieben. 1966 wurde er Mitglied des NRW-Landtages, in dem er von 1970 bis 1985 auch als Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung, Land-, Forst und Wasserwirtschaft tätig war. Seit 1981 gehörte er als Mitglied dem Rundfunkrat des Westdeutschen Rundfunks an.

Heinrich Ostrop hat es während seiner Amtszeit laut Pressemitteilung verstanden, die Herausforderungen der Zeit als Chancen zu nutzen und die Weiterentwicklung der LVM Versicherung zu einem modernen und leistungsfähigen Versicherungsunternehmen entscheidend voranzutreiben. Dabei hätten für ihn immer die Menschen, die selbstständigen Vertrauensleute, die Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sowie die Kunden im Mittelpunkt gestanden.

Neben seinem Engagement für die Versicherungsbranche blieb er stets der Landwirtschaft eng verbunden. Dafür erhielt er die Schorlemer-Plakette in Gold durch den Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband. (vwh/ku)

Bild: Heinrich Ostrop, ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der LVM Versicherung. (Quelle: LVM)

Tags: ,
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten