Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Drei neue Vorstandsmitglieder im BWV

10.07.2014 – BWVDer BWV Bildungsverband hat drei neue Mitglieder in seinen Vorstand zugewählt: Markus Drews, Mitglied des Vorstands der HDI Versicherung AG und Vorsitzender des Vorstands der HDI Vertriebs AG, sowie Heinz-Jürgen Kallerhoff, Mitglied des Vorstands der R+V Versicherung für Vertrieb und Marketing.

Ebenfalls neu im Vorstand ist Sarah Rössler aus dem Vorstand der HUK-Coburg, dort verantwortlich für die Ressorts Rechnungswesen, Controlling und Risikomanagement. Sie folgt im Verband dem ausscheidenden Vorstand Wolfgang Flaßhoff, ebenfalls HUKCoburg, ins Ehrenamt. Der Vorsitzende dankt Flaßhoff für sein langjähriges Engagement im Vorstand des BWV seit 1998 und würdigt besonders seine Funktion als Vorsitzender des E-Learning-Ausschusses und seine Verdienste als Wegbereiter für die Modernisierungen der Berufsbilder in der Versicherungswirtschaft. Das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. hat seit 2013/2014 mit der Initiative gut beraten – Weiterbildung der Versicherungsvermittler in Deutschland – einen weiteren Handlungsbereich mit Schwerpunkt Versicherungsvertrieb. Mit dem Ziel noch besserer Beratungsqualität für den Kunden, stärkt die Initiative die systematische und kontinuierliche Weiterbildung der Vermittler.

Noch mehr Vertriebsexpertise auch im Vorstand des BWV zu haben, war der Wunsch des Bildungsverbands und führte zur Erweiterung des Gremiums um Markus Drews und Heinz-Jürgen Kallerhoff. Beide förderten gut beraten bereits aus dem GDV-Vertriebsausschuss heraus und verantworten in ihren Häusern das Vertriebsressort. Sarah Rössler, Markus Drews und Heinz-Jürgen Kallerhoff unterstützen nun als ehrenamtliche Vorstände des BWV die bildungspolitische Arbeit, die Entwicklung von Qualifizierungsmaßnahmen sowie die Qualitätssicherung im Bildungsverband.

(vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten