Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Gute Neuigkeiten für die Zukunft der Altersvorsorge

20.05.2015 – Wehling_GDV“Jede noch so kleine Marktbewegung in Richtung eines steigenden Zinses verheißt in Zukunft wieder verbesserte Renditechancen bei der Lebensversicherung. Dies wären gute Neuigkeiten für die Zukunft der Altersvorsorge”, kommentiert Axel Wehling vom GDV auf der Internetseite des Verbandes die steigenden Renditen von Anleihen.

“Ob dies jedoch der Anfang vom Ende des unnatürlich niedrigen Zinsumfelds ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden”, sagt Wehling. Ein Anstieg der Renditen sei grundsätzlich positiv zu sehen, da Neu- und Wiederanlagen am Anleihemarkt wieder etwas höhere Zinsen bringen, sagt er.

Es profitieren davon nicht nur Versicherer und andere institutionelle Anleger, sondern auch Lebensversicherungskunden. Deutsche Lebensversicherer verwalten laut GDV Kapitalanlagen in Höhe von 823 Mrd. Euro, von denen Ende vergangenen Jahres 88,5 Prozent in Rentenpapieren angelegt waren. (vwh/ku)

Bild: Axel Wehling, Mitglied der GDV-Hauptgeschäftsführung. (Quelle: GDV)

Link: “Steigende Renditen sind gute Neuigkeiten für Altersvorsorgesparer”

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten