Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Gottfried Rüßmann wird neuer DEVK-Vorstandschef

29.07.2015 – vorstandswechsel_devkDer Aufsichtsrat der DEVK hat Gottfried Rüßmann (53) zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Nach Unternehmensangaben soll er zum 15. Mai 2016 die Nachfolge von Friedrich W. Gieseler (61) werden, der aus Altersgründen aus dem Amt ausscheidet. Der künftige Vorstandschef zeigt sich verantwortlich für den DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Lebensversicherungsverein a.G. und den DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G.

Der gebürtige Rheinländer verantwortet seit 2008 als Vorstandsmitglied beider Unternehmen die Ressorts Risikomanagement, Controlling, Steuern, Rechnungswesen, Informationstechnologie und Zentrale Services. Der Betriebswirt begann seine Karriere 1988 in der Kölner DEVK-Zentrale und hatte verschiedene Führungspositionen inne.

Sein Vorgänger Gieseler war mehr als 36 Jahre für die DEVK tätig. Der diplomierte Verwaltungsbetriebswirt kam 1979 von der Deutschen Bundesbahn zum Versicherer und hatte verschiedene Führungspositionen im Vertrieb inne, bevor er 2007 zum Vorstandsvorsitzenden berufen wurde. (vwh/td)

Bild: Friedrich W. Gieseler (links) und sein Nachfolger Gottfried Rüßmann. (Quelle: DEVK)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten