Versicherungswirtschaft-heute
Samstag
03.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Gothaer macht in Österreich viel neu

26.09.2016 – Helmut Karner_GotharDer Gothar Konzern ändert seine Ausrichtung in der Alpenrepublik. Der bisherige Niederlassungsleiter in Österreich Ingo Hofmann wird durch Helmut Karner ersetzt, der zuvor Direktor der Dialog Versicherung in Österreich war. Der neue Mann möchte die Bekanntheit der Gothaer in Österreich steigern.

Karner setzt besonders auf die Berufsunfähigkeitsversicherung sowie die Risikolebensversicherung. Im September komme eine neue Risikolebensversicherung auf den Markt, die “für Aufsehen sorgen wird”, zitiert ihn Fonds professionell. Das neue Produkt soll auf der einen Seite Makler und Banken ansprechen, aber auch Mehrfachagenten und Vermögensberater überzeugen. Um eine leichte Policierung zu gewährleisten, werde es nur zwei Gesundheitsfragen geben. (vwh/mv)

Bild: Helmut Karner, (Quelle: Gothar)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten