Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Göker will alles erzählen – Autobiografie in Arbeit

17.12.2014 – goker_kinoplakat_150„Ich will alles erzählen, wie es nun einmal gewesen ist“. Mit diesen Worten hat der ehemalige Versicherungsmakler Mehmet Göker (35) bekannt gegeben, derzeit an einer Autobiografie zu schreiben, berichtet das Handelsblatt. Darin will Göker mit „der deutschen Versicherungswirtschaft abrechnen”, so dessen Ankündigung. Jetzt wartet die Branche auf die Enthüllungen des bei der DKV ausgebildeten Versicherungskaufmanns.

Zum Beispiel auf Statements wie diese: „Ich musste nicht einmal die Hand aufhalten, die hätten mir das Geld auf meinem Kopf ausgeschüttet.“ (Über Versicherer-Vorstände, die um die höchsten Provisionen für ihn gebuhlt hätten.) Das Buch soll nach Angaben des Münchener Fachverlags etwa 250 Seiten lang sein und im Mai 2015 erscheinen.

Bild: Kinoplakat (Ausschnitt) “Der Versicherungsvertreter” mit M. Göker. (Quelle: sternfilm)

Link: Göker schreibt Autobiographie

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten