Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Finanzvorstand Seidel verlässt Generali

30.03.2015 – volker_seidel_generaliVolker Seidel, Finanzvorstand der Generali, verlässt den Versicherer zum 31. Mai 2015 im besten gegenseitigen Einvernehmen. Wie der Versicherer weiter mitteilte, wolle Seidel sich neuen Herausforderungen außerhalb der internationalen Generali Group stellen. Vorstandschef Winfried Spies soll die Leitung des Vorstandsressorts Finanzen und Leben kommissarisch übernehmen.

“Der Name Volker Seidel ist und bleibt mit vielen innovativen Ideen auf der Produktseite der Lebensversicherung und in der EDV-Entwicklung verbunden. Wir danken ihm für die geleistete Arbeit in unserem Unternehmen und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute”, sagte Spieß.

Seidel gehörte dem Unternehmen seit 1987 an. Der 58-jährige Diplom-Mathematiker wurde 2005 Vorstandsmitglied der Volksfürsorge und wurde nach deren Fusion mit den Generali Versicherungen deren Vorstand. (vwh/td)

Bild: Volker Seidel, Generali

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten