Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Fereal benennt neues Vorstandsmitglied

17.08.2016 – Die Fereal AG hat Andreas Schmidt-von Rhein in den Vorstand berufen, der damit den bisherigen Vorstand Marcel Renné ergänzt. Wie das Investmenthaus mitteilt, wird er in seiner neuen Funktion die Bereiche Finanzen & Personal, Risk, Structuring & Compliance sowie Interne Services für die Feri Gruppe verantworten. Zudem koordiniert er das Investment Controlling.

“Wir freuen uns sehr, dass mit Andreas Schmidt-von Rhein ein Experte für Risikomanagement und Controlling in den Vorstand einzieht”, sagt Matthias Klöpper, Aufsichtsratsvorsitzender der Fereal AG. Nach Unternehmensangaben verfügt Schmidt von Rhein über 18 Jahre Führungserfahrung im Asset- und Risikomanagement von Sal. Oppenheim an den Standorten Deutschland und Luxemburg.

Davon war das neue Vorstandsmitglied neun Jahre als Bereichsleiter und fünf Jahre als Geschäftsführer tätig. Seine berufliche Laufbahn begann der studierte und promovierte Wirtschaftsinformatiker 1996 in der Oppenheim Research GmbH. Unter seiner Leitung entstand 1998 die Abteilung Portfolioanalyse, die in den Folgejahren für die Oppenheim Vermögensverwaltung in Deutschland und Luxemburg ausgebaut und 2005 um den Bereich Risikomanagement ergänzt wurde. (vwh/mvd)

- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten