Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Faulhaber: „Wir würden gerne Autobahnen finanzieren“

07.10.2014 – 2014-08-26 Faulhaber_MarkusIm Interview mit dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel sagt Markus Faulhaber, Chef der Allianz Lebensversicherung und nach eigenen Angaben Inhaber von zehn Lebensversicherungen (bei der Allianz) auf die Frage, investiert die Allianz nur in Autobahnen, wenn die Maut kommt?

„Nein, das ist völlig unabhängig davon. Was wir benötigen, sind verlässliche Rahmenbedingungen sowie die Sicherheit, dass sich unsere Investition rechnet, schließlich investieren wir die Altersvorsorgegelder unserer Kunden. Das kann zum Beispiel über Zinszusagen, die uns ein öffentlicher Träger macht, dargestellt werden.”

Tagesspiegel: Welche Rendite brauchen Sie?

“Das hängt vom Risiko ab. Wenn wir Eigenkapital einsetzen, erwarten wir schon etwa sieben Prozent, bei riskanteren Investments auch mehr.”

Das vollständige Interview unter beigefügtem Link. (vwh)

Bild: Allianz-Lebensversicherungs-Vorstand Markus Faulhaber. (Quelle: Allianz)

Link: „Wir würden gerne Autobahnen finanzieren“

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten