Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

“Fairplay ist keine Regel, sondern eine Haltung!”

21.11.2014 – urs_meier_econEr gehört zu den besten und erfolgreichsten Fifa-Schiedrichtern. In beinahe 900 Profispielen als Unparteiischer stellte Urs Meier unter Beweis, wie man komplexe Situationen analysiert und in Sekundenbruchteilen eine Entscheidung fällt. Anlässlich des “BusinessForum” von Speakers Excellence, der BGV/Badische Versicherungen und der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt verriet Meier gegenüber VWheute sein Geheimnis “guter Entscheidungen”.

VWheute: Was ist das eigentliche Geheimnis kluger Entscheidungen?

Urs Meier: Das sie ehrlich sind, ehrlich mit sich selbst und dem Umfeld, dass Bauch und Kopf zusammen entscheiden.

Stichwort Managerhaftpflichtversicherung: Würde hier nicht ein komplettes Geschäftsfeld verschwinden, wenn Führungskräfte keine schlechten Entscheidungen mehr treffen?

Ich habe über 883 Spiele geleitet, immer mit dem Ziel keine Fehler zu machen. Das Fazit nach all diesen Partien ist: es gab kein fehlerfreies. D.h. Menschen machen Fehler, Menschen dürfen Fehler machen.

Wie helfen Sie Versicherern dabei, gute Entscheidungen zu treffen?

In dem ich ihnen das Prinzip von Fairplay näher bringe: das Denken vom Anderen her. Was schade ich meinem Gegenüber, meinem Kunden mit meinem Handeln, mit meinem Tun? Wenn ich diese Frage mit ja beantworten muss, dann habe ich mich in der Regel nicht fair verhalten. Fairplay hat auch immer etwas mit Langfristigkeit zu tun und es sind eben die Unternehmen, die Unternehmer, welche vom Anderen her denken und sich auch so verhalten, die langfristigen Erfolg haben. Fairplay ist keine Regel, sondern eine Haltung!

Was können Führungskräfte eigentlich von Schiedsrichtern bei der Entscheidungsfindung abschauen?

Das sie Entscheidungen treffen: Kein Entscheid ist auch ein Entscheid! Wir sind nicht nur verantwortlich, für das was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun! Zudem braucht es natürlich auch Persönlichkeitswerte wie: Menschen mögen, Durchsetzungsvermögen, Mut, Entwicklungsbereitschaft, “Echt” sein, Fairplay usw..

Die Fragen stellte VWheute-Redakteur Tobias Daniel.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten