Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

“Facebook verkommt schnell zu virtuellen Gartenparty”

28.10.2014 – Bruess_DialogMithilfe der Digitalisierung streben Versicherer optimierte Wertschöpfungsprozesse an. Das Spektrum der Anwendungsfelder reicht vom Verkaufssupport über Risikoprüfungen bis hin zur elektronischen Datenübermittlung und den Austausch von Antragsdaten. Oliver Brüß, Dialog-Vorstandssprecher, über den strategischen Umgang mit modernen Medien und die Unterstützung durch Social-Media-Kanäle.

Durch die Digitalisierung einzelner Prozesse können wir insgesamt effiziente Lösungen bereitstellen, die es dem Vertriebspartner ermöglichen, sein Geschäftsmodell zielführend in der Praxis umzusetzen. Das Thema „Social Media“ wird aus meiner Sicht im Versicherungsbereich überbewertet. Facebook verkommt schnell zur virtuellen Gartenparty, da müssen wir nicht unbedingt vertreten sein. Als reiner B2B-Anbieter nutzen wir eher die beruflichen Plattformen wie „Xing“.

Bild: Oliver Brüß, Vorstandssprecher der Dialog. (Quelle: Dialog)

Das vollständige Interview mit dem Chef der Dialog erscheint in der neuen Ausgabe des Management- und Businessmagazins Versicherungswirtschaft Heft 11/2014, verfügbar ab 3.11.2014.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten