Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Ergo Kundenbeirat geht in die zweite Runde

23.10.2013 – ergo-beirat-5Dieser Kopf besteht aus vielen Köpfen: Der Ergo Kundenbeirat hat turnusgemäß seine erste Sitzungsperiode beendet. Fünfmal haben die 25 Mitglieder seit 2011 getagt und Ergo dabei wertvolle Impulse aus Sicht der Kunden gegeben. Im Frühjahr 2014 startet die zweite Sitzungsperiode mit einer neuen Besetzung. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Ideen geben, konstruktive Kritik üben, Verbesserungen anstoßen – stets aus der Perspektive der Kunden. Dies sind die Hauptaufgaben des Ergo Kundenbeirats. Er tagt zweimal im Jahr und wählt für jede Sitzung ein Schwerpunktthema. „Der Kundenbeirat ist ein fest installiertes Gremium und ein Bindeglied zwischen Kunden und Ergo. Es unterstützt uns dabei, Services und Produkte immer wieder aus Sicht der Kunden zu betrachten und zu bewerten“, sagt Ergo Kundenanwalt Ralf Königs. Er ist bei Ergo für den Kundenbeirat zuständig.
Ergo hat den Kundenbeirat 2011 im Zuge der Marken-Neupositionierung „Versichern heißt verstehen“ gegründet. Damit war das Unternehmen ein Vorreiter in der Versicherungsbranche. „Unser Ziel war es zum einen, dem Beirat stellvertretend für alle Kunden Einblicke in Ergo zu geben. Zum anderen wollten wir Ergo gleichsam den Spiegel aus Kundensicht vorhalten und mit Ideen und Impulsen inspirieren. Dies ist uns gelungen“, resümiert Ralf Königs.

Foto: Kundenbeirat der Ergo – jetzt sucht das Unternehmen neue Mitglieder für dieses Gremium (Quelle: Ergo)

Link: Bewerbungswebsite

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten