Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Erdland: “Versicherung heute heißt Chance”

02.11.2015 – erdland_DTB1801“Versicherungen sind heute in kaum einem Lebensbereich wegzudenken“, sagt GDV-Präsident Alexander Erdland. „Niemand fährt Auto, geht zur Arbeit oder seinen Freizeitaktivitäten nach, ohne Versicherungsschutz zu genießen.“ Als bedeutender Kapitalanleger würden Versicherer eine wichtige Rolle spielen, auch bei der Realisierung von politischen Zielen wie der Energiewende.

“Wir stellen uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung, sei es in Fragen der Demografie und privaten Vorsorge oder in der aktuellen Flüchtlingsdebatte”, betont Alexander Erdland im Interview mit dem Business- und Managementmagazin Versicherungswirtschaft.

“Denn: Versicherung heute heißt vor allem auch Chancen. Mit der Digitalisierung eröffnen sich neue Möglichkeiten, gezielt auf die Kunden zuzugehen.” Die Nutzung von Big Data durch Small Data würde helfen, Risiken neu zu bewerten und Kundenbedürfnisse besser zu erkennen (siehe DOSSIER). Das berge auch die Chance, mehr Menschen und mehr Risiken besser zu versichern. (vwh/mst)

__________

Aus der aktuellen Ausgabe des Business- und Managementmagazins Versicherungswirtschaft (Heft 11/15):

> Zwischen Change & Success

    1115_VW_Print

  • Report: Pegelstände. Heinz Klaus Mertes über den Perspektivwechsel in der Versicherungswirtschaft. (zum Beitrag)
  • Interview: “Versicherung heute heißt Chance”. GDV-Präsident Alexander Erdland über Neuerungsdruck und Fortschritt deutscher Versicherer. (zum Beitrag)
  • Report: Kapitel des Erfolgs: Versicherungsplayer blicken auf ihre Success-Momente 2015. (zum Beitrag)
- Anzeige -

VWheute Stellenmarkt

- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten