Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Ecclesia-Geschäftsführer Noehrbass wird sechzig Jahre alt

29.07.2013 – „Wir müssen uns immer auch fragen, was wir für unser Land, für unsere Stadt und unsere Mitarbeiter tun”, sagte Norbert Noehrbass einmal. Seit gut zehn Jahren leitet er als Geschäftsführer den Ecclesia Versicherungsdienst, Seite an Seite mit Tilman Kay und Manfred Klocke.

Das Detmolder Triumvirat hat Ecclesia zum führenden Industriemakler Deutschlands wachsen lassen. Noehrbass ist Jurist. Langjährige Leser der Versicherungswirtschaft haben ihn als einen unkonventionellen Marktbeobachter in Erinnerung. Vor allem seine Anmerkungen zu den Gepflogenheiten auf dem Maklermarkt sorgen immer wieder für Aufruhr. Seit seiner Berufung in die Geschäftsführung der Ecclesia findet der gebürtige Pfälzer keine Zeit mehr, für die Versicherungswirtschaft zu schreiben. Die Redaktion empfindet das als einen eher bedauerlichen Begleitumstand seiner beruflichen Tätigkeit. Noehrbass wird heute sechzig Jahre alt.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten