Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Domcura-Gruppe mit Veränderungen in der Geschäftsleitung

08.01.2014 – schumacherIn der Geschäftsleitung der Domcura-Gruppe gibt es gleich mehrere personelle Veränderungen. Seit Anfang September 2013 ist Uwe Schumacher stellvertretender Vorstandsvorsitzender, wie das Unternehmen jetzt bekannt gab. Der gebürtige Lübecker ist von Haus aus Diplom-Informatiker. Zuletzt war er 13 Jahre lang Vorstand der Direct-Line Versicherung, die letzten vier Jahre als Vorstandsvorsitzender.

Seit dem 1. November ist Mark Brüse im Vorstand der Domcura-Gruppe. Er übernimmt die operativen Aufgaben aus dem Verantwortungsbereich von Wilfried Figge, vornehmlich die Steuerung des Innendienstes und der Domcura-Prozesslandschaft. Figge wird zum 31. Mai 2014 aus der Geschäftsleitung ausscheiden.

Zum 1. Januar 2014 ist Stefan Everding in den Vorstand berufen worden. Sein Verantwortungsbereich umfasst die vertriebliche Ausrichtung und die Produktentwicklung. Zudem löst er Wolfgang Kallmeier als Vorstand der Finance & Friends Assekuranzmakler ab.

Als Geschäftsführer der Maklerunternehmen Nordias, Ralf W. Barth, Willy F.O. Köster, Walther und Siebert fungiert ab dem 1. Januar Gerhard Schwarzer, der hier Wolfgang Kallmeier nachfolgt. Dieser sowie Vorstand Peter Petersen haben die Domcura-Gruppe zum Jahresende verlassen. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten