Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Deutschlandrente: Feilen am Konzept mit Versicherern?

26.01.2016 – al_wazir_PrivatHessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir kann sich vorstellen, bei der weiteren Ausarbeitung des Konzepts der Deutschlandrente, Versicherer mit ins Boot zu holen. “Wir sind gesprächsbereit”, sagt er gegenüber Euro am Sonntag. Mit seinem Opting-Out-Modell gehe es darum, die gesetzliche Rente zu ergänzen, nicht zu ersetzen.

“Das ist auch eine Form, nicht alle Eier in einen Korb zu legen”, sagt Tarek Al-Wazir zur Deutschlandrente. Mit dem Konzept gehe es ihm in der privaten oder betrieblichen Altersvorsoge um “eine einfache und günstige Alternative”.

Durch Risikostreuung inklusive höherem Aktienanteil will man die benötigte Rendite erwirtschaften. Kritiker sehen indes in der Deutschlandrente lediglich eine neue Idee, wie der Staat an Geld herankommen will. (vwh/ku)

Bild: Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne). (Quelle: Privat)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten